blog

Mythen und Fakten rund um CETA

In AK Info, Allgemein, BR-Info, GPA Info, Info, ÖGB Info on Freitag, 09. September 2016 at 08:10

Was CETA-Befürworter sagen – und was wirklich stimmt

Behauptung: „CETA ist ein Handelsabkommen wie schon viele andere zuvor“
CETA gehört – wie auch TTIP – zu einer neuen Generation von Handels- und Investitionsabkommen. Die Kommission selbst gibt an, dass CETA das bisher „mit Abstand weitreichendste Abkommen“ der EU sei. Es geht weit über den klassischen Freihandel durch Zollsenkungen hinaus, weil auch gänzlich andere Felder behandelt werden: z.B. Investitionsschutz und Investitions(schieds)gerichte, Regulierungskooperation, Liberalisierung von Dienstleistungen, öffentliche Auftragsvergabe, geistige Eigentumsrechte.
Behauptung: „CETA ist nicht TTIP“ …

Zumutbarkeitsdebatte: Zahlen & Fakten

In AK Info, Aktivitäten, Allgemein, Arbeitszeiten, BR-Info, ÖGB Info on Montag, 29. August 2016 at 06:00

Statt über Zumutbarkeit zu diskutieren, müssen Regierung & Wirtschaft endlich Impulse zur Konjunkturankurbelung setzen.

Alljährlich wird mehr mutwillig als notwendig eine Zumutbarkeitsdebatte gestartet. Die Forderungen variieren dabei meist nur um Nuancen. Gemeinsam ist diesen Debatten aber, dass sie entscheidende und wichtige Fakten außen vor lassen. Politik und Wirtschaft sind jedenfalls gefordert, die Arbeitslosigkeit zu bekämpfen und nicht die Arbeitslosen, wie das derzeit die ÖVP fordert.

Unterstützung statt härtere Sanktionen Auch das Wirtschaftsforschungsinstitut …

Bildung als Maßnahme gegen Arbeitslosigkeit

In Allgemein, BR-Info, GPA Info, Info, LinkEmpfehlung, Rechtliches, ÖGB Info on Freitag, 05. August 2016 at 10:00

Mit 1. August ist die Ausbildungspflicht für alle Jugendlichen, die mit Ende des Schuljahres 2016/2017 ihre allgemeine Schulpflicht erfüllt haben, in Kraft getreten.

Damit wird an die allgemeine Schulpflicht eine Ausbildungspflicht anschließen, um Jugendliche über die allgemeine Schulpflicht hinaus zu qualifizieren.
Damit soll frühzeitigen Ausbildungs- und Bildungsabbrüchen entgegen gewirkt werden. Denn weniger frühzeitige (Aus-)Bildungsabbrüche erhöhen das Ausbildungsniveau junger Menschen und dadurch deren bessere Integration in den Arbeitsmarkt und die Gesellschaft.
Wir haben …

blank info